…und heute arbeite ich im Liegestuhl am Strand? – Ortsunabhängig arbeiten

Es ist ein Klischee, dass alle sogenannten digitalen Nomaden einen Cocktail am Strand schlürfen und dabei ihre Arbeit erledigen.

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich im Zug. Landschaften rauschen an mir vorbei, Blick und Gedanken schweifen in die Ferne. Mal wieder arbeite ich von unterwegs und nicht an meinem Schreibtisch. Arbeit 4.0 kennt keine Grenzen, keine Räume, keine festgelegten Arbeitszeiten. Ist das die Zukunft der Arbeit? Nein, bestimmt nicht. Denn die Flexibilität bei der Arbeitsraum- und Arbeitszeitgestaltung variiert natürlich berufs- und branchenspezifisch. Aber es ist eine Chance!

karrierepfade-ortsunabhaengiges-arbeiten-676x451

Weiterlesen

…ein Buch im Leben schreiben

Wie sang es Holger Biege einst so schön?

„Sagte mal ein großer Dichter,
Dass ein Mann im Leben die drei Dinge schaffen sollte, dass es lohnt.
Er sollt einen Baum einpflanzen und ein Buch im Leben schreiben
Und dann sollt er zeugen einen Sohn.“

Ein Buch schreiben also. Aber natürlich gibt es nicht nur Autoren, sondern auch viele Autorinnen. Auf der Frankfurter Buchmesse trifft sich in diesen Tagen die Szene aus der Buch-, Verlags- und Autorenwelt. Ein guter Grund, einmal den Beruf Autor/in bzw. Schriftsteller/in unter die Lupe zu nehmen: Weiterlesen